*Der schamanische Lichtpfad*

Ein Weg zu innerer Ganzheit

Services

Die schamanische Praxis

"WANDLUNG GESCHIEHT VON INNEN NACH AUßEN"

Bereits der Verlauf unserer eigenen Geburt und das Erleben unserer Kindheit ist äußerst prägend für unser ganzes Erwachsensein.

Erleiden wir aus kindlicher Sicht traumatische oder ängstliche Erfahrungen, wirft die Seele Teile ihres Selbst ab, es entstehen Unsicherheiten und dadurch verlieren wir unser Selbstvertrauen.

Glaubens- und Verhaltensmuster der Ahnen werden von Generation zu Generation auf unbewusste Weise weitergegeben und wirken in destruktiver Form auf und in uns.

Dies soll jedoch nicht als Wertung gesehen werden, sondern vielmehr als Erkenntnis und Erlösung, denn das Unbewusste bestimmt unser Tagesbewusstsein und somit formt es unseren Alltag.

Wird der Schmerz der Seele gesehen und befreit, ist Veränderung und Heilung im Außen möglich.

In einer schamanischen Sitzung wird nicht nur der einzelne Mensch behandelt, sondern sein ganzes Familiensystem ganzheitlich beachtet. Somit ist es möglich, Frieden und Klarheit auf mehreren Ebenen wiederherzustellen.

Die Hauptaufgabe der Schamanen besteht darin, verloren gegangene Seelenanteile zurückzuholen und Energien, die ins Ungleichgewicht geraten sind, und somit aus der göttlichen Ordnung herausgefallen sind, wieder herzustellen.

Schamanische Seelenrückholung

Verletzungen aus diesem und auch aus früheren Leben, führen oftmals zu Seelenverlust. Das heißt, die Seele wirft aus Schock oder aus tiefem Schmerz Teile ihres Selbst ab, um sich zu schützen und weiteres Leid zu vermeiden.

Diese Seelenanteile sind jedoch aus Angst stecken geblieben und fehlen uns als Kraft. Sie senden permanent Impulse.

Behutsam müssen Sie zurückgeholt und integriert werden, damit die Lebenskraft wieder fließen kann und die Seele sich vollständig fühlt. Mittels der erlernten Technik der Seelenrückholung, ist es möglich diesen Prozess sanft einzuleiten.

Tiergespräche:

Wie funktioniert das?

Vom Prinzip ist es ähnlich, wie bei einer schamanischen Einzelsitzung.

Hierzu benötige ich ein Foto von ihrem Tier, mit möglichst sichtbarem Augenkontakt. Sie schreiben mir, wenn gewünscht Ihre Fragen, die Sie an Ihren Liebling haben. Sie können Ihr Tier auch einfach sprechen lassen, ohne spezielle Fragen zu stellen. Wichtig ist, dass Sie nichts erwarten. Es kann durchaus sein, dass vorerst keine Bereitschaft da ist, dann liegt meist ein tieferer Prozess vor, an den man behutsam herangehen muss. Sollte Ihr Tier krank sein, so können Sie auch erfahren, was ganz besonders wichtig ist. Welche Medizin evtl. hilft und welcher Umgang nötig ist. Alles in allem, können Sie durch ein solches Gespräch, eine tiefere und verständnisvollere Beziehung führen. Ich schreibe währenddessen alles mit und übersende Ihnen die Botschaften per Email, die wir dann telefonisch nach besprechen. Auch verstorbene Tiere kann man kontaktieren, soweit diese schon bereit sind. Auch hier gilt wie bei allen meinen Angeboten die Voraussetzung der Eigenverantwortung für alles, was übermittelt wurde.

Beratung

Ist ein Weg, mögliche Ursachen und Hintergründe von Krisen, Konflikten und körperlichen Symptomen aus ganzheitlicher zu erkennen und zu erlösen.

Durch einen übergeordneten Blick ist es mir möglich, Antworten auf Fragen und Lösungen zu finden.

0